Einfacher und sicherer Weg, um Trinkgeld mit
QR-Code zu zahlen

Teste unseren Service die ersten 3 Monate kostenlos*
*Angebot begrenzt verfügbar
Einfacher und sicherer Weg, um Trinkgeld mit <br>QR-Code zu zahlen
Einfacher und sicherer Weg, um Trinkgeld mit <br>QR-Code zu zahlen
Intuitiver und bequemer Weg, um Trinkgeld zu geben
Keine Kosten
Keine Kosten
Keine Einrichtungsgebühren oder laufenden Kosten – tippie ist kostenlos für dich!
30% mehr Trinkgeld
30% mehr Trinkgeld
Die Hälfte aller Gäste hat kein Bargeld bei sich und kann daher kein Trinkgeld geben
Kein Verwaltungsaufwand
Kein Verwaltungsaufwand
Das Trinkgeld landet direkt auf dem Bankkonto der Servicekraft
Wettbewerbsvorteil
Wettbewerbsvorteil
Höhere Mitarbeiter­zufriedenheit und somit Vorteile bei der Personalsuche
Zur Präsentation
Wie funktioniert es?
video
video
Vorteile für Mitarbeiter

Erhalte bis zu 30% mehr Trinkgeld

  • Zusätzlich zu allen anderen Arten des Trinkgeldes
  • Erhalte deine Trinkgelder direkt auf dein Konto
  • Smarte Voreinstellungen für höhere Trinkgelder
  • Trinkgelder schon in kurzer Zeit auf deinem Bankkonto
  • Keine Besteuerung des Trinkgelds
  • Schneller Überblick über erhaltene Trinkgelder
  • Gestalte deinen Bildschirm individuell

Mehr als 80% der Kunden übernehmen die Transaktionsgebühr

Optimal für alle Dienstleistungsunternehmen
Restaurants
Restaurants
Hotels
Hotels
Taxis
Taxis
Bars and Cafés
Bars and Cafés
Beauty
Beauty
Lieferdienste
Lieferdienste
Vorteile für Arbeitgeber

Kein Stress mehr mit der Verwaltung der Trinkgelder

Unterscheide dich vom Wettbewerb und finde schneller Personal

  • Schnelle und einfache Einrichtung der Benutzeroberfläche
  • Individuelle Anpassung möglich
  • Sammeln von Bewertungen und Kundenkommentaren zur internen Auswertung
  • Kundenfeedback erlaubt die Steigerung der Servicequalität
  • Motiviere dein Team und reduziere deinen Verwaltungsaufwand
Vorteile für Arbeitgeber
Keine Einrichtungsgebühr. Keine laufenden Kosten. Keine App notwendig

Teste tippie 3 Monate ohne Transaktionsgebühren

  • Kostenlose Ausstattung mit Werbematerialien für mehr Trinkgelder
  • Nur 5% Gebühren auf mit tippie bezahlte Trinkgelder
Unsere Unterstützung
  • Kostenlose Einrichtung und Einweisung des Managements innerhalb von 30 Minuten
  • Anpassung und individuelle Gestaltung der Plattform im Stil des Geschäftes
  • Unterstützung der Nutzer bei technischen Fragen
  • Design und Produktion der individuellen Werbematerialien und Informationen mit deinem QR Code
  • Zusätzliche Werbung für dein Geschäft über unsere Social Media Kanäle
  • Für Geschäfte
  • Für Servicekräfte
  • Für Trinkgeldgeber
Warum sollte ich mit tippie in meinem Geschäft arbeiten?

Die Kunden zahlen immer seltener mit Bargeld und die Zahl der Kartenzahlungen nimmt zu. Ohne Bargeld wird es immer schwieriger, sich bei deinen Mitarbeitern für einen hervorragenden Service zu bedanken.

Tippie bietet eine attraktive Lösung für alle Unternehmen, die Trinkgeld annehmen. Es bietet eine sichere und bequeme Möglichkeit, deinen Mitarbeitern direkt Trinkgeld zu geben. Der Trinkgeldbetrag wird sofort an den Mitarbeiter gesendet, und du wirst die Kopfschmerzen der Verwaltung von Karten-Trinkgeldern los, vermeidest auch das Risiko von Steuern und zahlst keine Gebühren auf Karten-Trinkgelder.

Du kannst die Leistung deiner Mitarbeiter anhand der Bewertungen und Kundenrezensionen verfolgen.

Mit einem transparenten Trinkgeldsystem bist du ein attraktiver Arbeitgeber, motivierst die Mitarbeiter durch höhere Trinkgelder und senkst deren Fluktuation.

… und es ist absolut kostenlos für dich!

Wie funktioniert tippie?

Es ist schnell und einfach! Wenn der Kunde den QR-Code scannt, wird er auf unsere Zahlungsplattform weitergeleitet, wo er dem Mitarbeiter ein Trinkgeld mit Apple Pay, Google Pay oder durch Eingabe seiner Kreditkartendaten zahlen kann. Er hat auch die Möglichkeit, ein Feedback zu hinterlassen.

Das Trinkgeld wird sofort auf das Verrechnungskonto des Mitarbeiters eingezahlt, von wo es wöchentlich auf das Konto des Mitarbeiters ausgezahlt werden kann.

Wie funktioniert das rechtlich?

Du kannst tippie nur verwenden, um Geld einzusammeln, das Kunden den Servicekräften freiwillig geben. Es kann nicht genutzt werden, um Geld im Austausch für Dienstleistungen oder Waren zu kassieren (d.h. etwas zu verkaufen).

Tippie agiert als Agent für unsere Nutzer, die Trinkgeld erhalten. Wir schließen mit jedem von ihnen einen Vertrag ab, um in ihrem Namen Trinkgelder zu sammeln und weiterzuleiten.

Es ist keine Belegpflicht und Aufzeichnung nach der TSE notwendig. (https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/FAQ/2020-02-18-steuergerechtigkeit-belegpflicht.html)

Wie kann ich die Trinkgelder, Bewertungen und Rezensionen verfolgen, die meine Mitarbeiter erhalten?

Als Geschäftsinhaber erhältst du Zugang zu einem Verwaltungskonto, in dem alle Tips, Bewertungen und Beurteilungen sehen, die die Mitarbeiter von Kunden erhalten haben.

Diese Informationen können genutzt werden, um leistungsschwache Mitarbeiter zu schulen und leistungsstarke Mitarbeiter für eine Beförderung zu identifizieren.

Wie beginne ich mit tippie?

Ganz einfach – das Onboarding findet in 3 Schritten statt

  1. Klicke hier, fülle das Formular aus und wir werden uns umgehend mit dir in Verbindung setzen, um einen Termin für eine kostenfreie Präsentation zu vereinbaren (online oder persönlich).
  2. Wir arrangieren alles Weitere für dich aus der Ferne.
  3. Wir konfigurieren die Plattform vor Ort, machen die Mitarbeiter damit vertraut und stellen die erforderlichen Marketingmaterialien bereit.

Es sind keine zusätzliche Hardware oder Anwendungen erforderlich. Es fallen keine Installationskosten für das Geschäft an.

Mein Kassensystem erlaubt bereits die Zahlung von Trinkgeldern per Kreditkarte. Was ist da der Vorteil von tippie?

Tippie entlastet dich und deine Verwaltung von der Aufgabe, die erhaltenen Trinkgelder wieder dem Personal zuzuweisen. Das Geld, das bei tippie eingeht, geht direkt an die entsprechende Servicekraft.

Du zahlst somit auch keine Transaktionsgebühren für die über Kreditkarten erhaltenen Trinkgelder.

Welche Arten von Unternehmen können tippie nutzen?

Alle Angestellten in der Dienstleistungsbranche können von tippie profitieren und mehr Trinkgeld verdienen.

Kellner, Barkeeper, Friseure, Zusteller, Concierge, Taxifahrer, Musiker, Tour-Guides – jeder, der Trinkgeld erhält, kann sich bei tippie anmelden.

Warum sollte ich tippie verwenden und nicht nur Bargeld als Trinkgeld annehmen?

Fast die Hälfte der Gäste hat kein oder nur wenig Bargeld dabei. Mache es ihnen leicht, dir Trinkgeld bargeldlos zu geben, und sie werden es gerne geben. Menschen sind bereit, mehr auszugeben, wenn sie bargeldlos bezahlen.

Außerdem können wir mit smarten Voreinstellungen höhere Trinkgelder vorgeben. Erfahrungen zeigen, dass so bis zu 30% mehr Trinkgeld aufgrund der Bequemlichkeit und Benutzerfreundlichkeit gegeben wird.

Tippie ist gut getestet und bewährt!

Was sind eure Gebühren?

Die ersten drei Monate sind für dich absolut kostenlos. Du kannst unser System perfekt ausprobieren und sehen, wie die Trinkgelder zunehmen. Ab dem vierten Monat wird die Transaktionsgebühr von 5% automatisch vom Betrag abgezogen. Keine weiteren monatlichen Gebühren, Provisionen oder Abonnementgebühren.

Die gute Nachricht ist, dass über 80% der Kunden die Gebühren für dich bezahlen und somit dir der volle Betrag überwiesen wird.

Für Unternehmen ist tippie völlig kostenlos.

Muss ich meine Trinkgelder versteuern?

In den meisten Fällen ist unser Verständnis, dass tippie-Trinkgelder genauso funktionieren wie Bargeld-Trinkgelder, weil es sich um Geld handelt, das dir direkt als Trinkgeld ohne Beteiligung deines Arbeitgebers gegeben wird. Wir sind jedoch keine Steuerberater und du solltest dich bei einem professionellen Steuerberater über deinen konkreten Fall informieren.

Nach § 3 Nr. 51 Einkommensteuergesetz (EStG) stellt der Gesetzgeber jedoch solche Trinkgelder steuerfrei, die anlässlich einer Arbeitsleistung dem Arbeitnehmer (einschl. GmbH-Geschäftsführer und entgeltlich beschäftigten nahen Angehörigen), von Dritten freiwillig, ohne dass ein Rechtsanspruch auf sie besteht und zusätzlich zu dem Betrag gegeben werden, der für diese Arbeitsleistung zu zahlen ist (BFH-Urteil vom 18.06.2015, BStBl. II 2016 S. 751).

Die Steuerfreiheit gilt seit 01.01.2002 ohne betragsmäßige Begrenzung. (Quelle: Datev Mandanten Info, “Richtiger Umgang mit Trinkgeldern”, S. 2)

Woher weiß ich, ob mir jemand ein Trinkgeld gegeben hat?

Du erhältst eine SMS-Nachricht, wenn ein Trinkgeld bezahlt wurde und auf dem Weg zu deinem Konto ist. Du siehst auch in deinem tippie-Benutzerkonto den aktuellen Stand der erhaltenen Trinkgelder.

Deine persönlichen Daten sind absolut sicher – wir schützen sie durch SSL-Technologie.

Kann ich meine Trinkgeldseite anpassen?

Ja, du kannst ein Bild oder einen kleinen Text über dich einfügen, z. B. kannst du den Kunden sagen, wofür du deine Trinkgelder sparst.

Dein Arbeitgeber kann auch auswählen, welche Symbole in den Feedback-Bereich aufgenommen werden sollen.

Wie lange dauert es, ein tippie-Konto zu erstellen?

Es ist eine Frage von wenigen Minuten, um die persönlichen Daten einzugeben und deinen QR-Code zu erstellen.

Dein Konto wird sofort genehmigt und ist einsatzbereit!

Ist die Zahlung sicher?

Es ist absolut sicher! Alle Zahlungen werden vom Zahlungsdienstleister Stripe abgewickelt. Es werden keine Kartendaten gespeichert. Tippie speichert niemals deine Zahlungsinformationen, und wir werden keine deiner Daten weitergeben, es sei denn, du entscheidest dich ausdrücklich dafür, dies zuzulassen.

Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung oder hier: https://stripe.com/docs/security/stripe.

Muss ich eine App herunterladen oder ein Konto erstellen?

Nein, du kannst einfach Trinkgeld geben, indem du den persönlichen QR-Codes der Servicekraft mit dem Telefon scannst.

Woher weiß ich, dass mein Trinkgeld direkt an die entsprechende Person ging?

Tippie arbeitet als Vermittler des Trinkgeldes für unsere Benutzer – die Servicekräfte. Wir vereinbaren mit jedem von ihnen einen Vertrag, um in ihrem Namen Trinkgelder zu sammeln.

Dein Trinkgeld geht direkt an den Servicemitarbeiter, dessen QR-Code du gescannt hast. Er erhält umgehend eine Benachrichtigung über die Zahlung, die unterwegs ist.

Kontaktiere uns, um weitere Information zu erhalten